Zum Auftakt der Aktion Pflanzen-Power fand am 21. September 2016 in der Willy-Brandt-Gesamtschule in München ein Aktionstag statt.

Die knapp 1.000 Schülerinnen und Schüler der fünften bis zehnten Klassen beschäftigten sich einen ganzen Tag mit gesunder pflanzlicher Ernährung. Den Einstieg in das Thema bildeten Kurzvorträge in der Aula zu Beginn des Schultages. Die Schulleiterin sowie die Kochbuchautorin Stina Spiegelberg schafften es, die Schulkinder schon am frühen Morgen durch Fragen mit Alltagsbezug neugierig zu machen. Herr Hanrieder (BKK ProVita) informierte unter anderem über die gesundheitlichen Vorteile einer vegan-vegetarischen Lebensweise. Die Kampagnenleiterin Kristin Höhlig klärte über die Umweltauswirkungen der Tierproduktion auf.

 


 

Reichlich leckere Kostproben weckten den ganzen Tag am Info- und Verkostungsstand das Interesse und den Spaß an pflanzlichen Lebensmitteln. Zahlreiche Kinder und Jugendliche fragten sogar, wo sie die Produkte – von Fruchtschnitten über Aufstriche bis Gemüsechips – kaufen können. Bei einem Quiz konnten die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden und einen Präsentkorb von Alnatura für ihre Klasse gewinnen. Die Gewinnerklasse 6b veranstaltete später ein gemeinsames Frühstück mit den veganen Produkten. Doch kein Schulkind musste leer ausgehen, denn die Lehrer verteilten Pakete von Veganz in den Klassen.

 

 

Für besondere Abwechslung sorgte an diesem Tag Stina Spiegelberg, Botschafterin der Kampagne. Sie bereitete gemeinsam mit Schulkindern der siebten und achten Klassen leckere und gesunde Snacks zu, darunter Energiekugeln, Hummus und veganer Kräuterquark.

 

“Kochen wir jetzt immer so?” fragte ein junger Kursteilnehmer. Die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler über die neu erlangten Kochkenntnisse war groß und es machte ihnen Freude, gemeinsam pflanzliches Essen zuzubereiten. Die benötigten Zutaten für die drei Kochworkshops stellte Rapunzel zur Verfügung. Auch die Mittagsverpflegung war an diesem Tag für alle Kinder fleischfrei.

 

Das Feedback am Tagesende war von allen Seiten sehr positiv. Die Kinder waren von den Beispielprodukten begeistert und viele wünschten sich, öfter in der Schule und zuhause pflanzlich zu essen. Die Aktion Pflanzen-Power ist eine Initiative von ProVeg und der BKK ProVita, in deren Rahmen weitere Aktionstage an Schulen sowie Schulungen für Cateringunternehmen geplant sind.

 

Video vom Aktionstag

Bildergalerie vom Aktionstag

Loading...