• Welche Kosten entstehen für die Schule durch einen Aktionstag?

    Die Aktionstage sind für Schulen kostenlos. Wir freuen uns aber über Spenden, um weitere Aktionstage finanzieren zu können.

  • Wie viele Schülerinnen und Schüler können an einem Aktionstag teilnehmen?

    Üblicherweise sind maximal 16 Teilnehmende pro 90-minütigem Kochkurs dabei. Wir führen 2 Durchgänge durch, das heißt, es können insgesamt 32 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Gern halten wir zusätzlich einen 30-minütigen Vortrag vor mehreren Klassen zu den Gründen für eine pflanzenbetonte Ernährung. Im Anschluss werden gegebenenfalls Fragen beantwortet.

  • Kann bei einem Aktionstag auf Lebensmittelunverträglichkeiten oder -allergien Rücksicht genommen werden?

    Da unsere Köchinnen und Köche ausschließlich pflanzlich kochen und backen, sind Allergene wie Eier, Milch und Milchprodukte sowie Fisch, Weich- und Krebstiere von vornherein nicht enthalten. Zudem ist es nach vorheriger Absprache möglich, auf weitere Allergene zu verzichten wie Gluten oder Soja.

  • Wie läuft ein Aktionstag ab?

    Der Ablauf ist flexibel und richtet sich nach der Schule. Üblich ist:

    • 30 Minuten Vortrag in der Aula

    • 90 Minuten Kochkurs 1. Gruppe

    • 90 Minuten Kochkurs 2. Gruppe

    • bei Bedarf ganztägiger Informations-/Verkostungsstand möglich

  • Was genau wird bei einem Aktionstag alles gemacht?

    Im Kochkurs werden meist vegane Bolognese sowie Muffins gemeinsam zubereitet. Vorher werden die Rezepte besprochen und anschließend die Gerichte in der Gruppe verzehrt. Die gesamte Zeit können die Teilnehmenden Fragen zum Thema Ernährung stellen und gemeinsam diskutieren.

  • Können Aktionstage auch ohne Schulküche durchgeführt werden?

    Ja, auch ohne Schulküche bieten wir Kochkurse an. Zubereitet werden dann kalte Snacks. Dabei wäre es hilfreich, wenn die Schülerinnen und Schüler oder das Schulpersonal Geschirr und ähnliches in Absprache mit der jeweiligen Aktionsköchin oder dem jeweiligen Aktionskoch mitbringen.

  • Welche Altersstufe kann an den Kochkursen teilnehmen?

    Unsere Aktionstage haben keine Altersbeschränkung. Ob Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schule oder Oberstufe – die Kochkurse sind für alle Altersstufen geeignet.

  • Wie lange im Voraus muss ein Termin vereinbart werden?

    Unsere Aktionsköchinnen und -köche vereinbaren die Termine direkt mit den Schulen. Teilweise klappt es kurzfristig, gern planen wir einige Monate im Voraus. Das ermöglicht uns auch, gesponserte Produkte für die Verkostung zu organisieren oder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer anzufragen.